Tonprägestempel, Stempel für Töpferwaren und Keramik

Unsere Tonprägestempel sind aus den natürlichen Rohstoffen Rotbuchenholz und Messing gefertigt.

Verwendung finden ausschließlich PEFC zertifizierte Schnitthölzer aus den Bundesländern Thüringen und Hessen.
Die Hölzer stammen aus den Forstämtern Wehrethal, Melsungen, Hess.-Lichtenau, Rotenburg, Marksuhl, Hainich Werratal und Heiligenstadt.
Der kurze Transportweg unserer Rohstoffe ist ein weiteres Plus im besseren Umgang mit unseren Ressourcen.

Die Stempel für Keramik oder Töpferwaren (Tonprägestempel, Tonstempel, Töpferstempel) sind von Hand gefertigt und zusammengefügt und so halten Sie stets ein Stück Natur in Ihren Händen oder haben es vor sich auf Ihrem Schreibtisch stehen.
Deshalb schauen Sie beim Kauf Ihrer Stempel auf den Roten Punkt.
Er gibt Ihnen die Gewähr 100% Natur, 100% Wiederverwertbarkeit, 100% Stempel-Seidel.

Jetzt anfragen

Seiten

Social Media